Leonbergerzucht und Shelties

--------------------

Der Leonberger ist ein liebevoller grosser Familienhund. Er ist sehr anhänglich und ein angenehmer furchtloser Begleiter in allen Lebenssituationen. Wir haben uns entschlossen mit unserer Hündin Mela Leonberger mit SKG-Abstammung  zu züchten. Sie ist eine sehr liebe, anhängliche Hündin . Sie liebt Kinder und mag es wenn sie mit jemandem schmusen kann. Mit ihrer Grösse ist sie ein guter Wächter auf unserem Hof. Mela hat HD A= sehr gute Werte. Bei ihrer ersten Ausstellung an der Leonberger Clubschau hat sie in der Offenen Klasse den ausgezeichneten 4. Rang belegt mit einem vorzüglich und hat ihren ersten Pokal gewonnen. An der Internationalen Hundeausstellung in St. Gallen erhielt sie wieder ein Vorzüglich und wurde sogar mit dem 3. Rang belohnt.An der Körung erhielt sie ein sehr gut und wurde zur Zucht zugelassen. In der Wesensprüfung wurde sie als sicher und freundlich eingestuft. Mela macht uns mit ihrem liebevollen und aufgestellten Charakter jeden Tag Freude und so haben wir beschlossen mit ihr zu züchten in der Hoffung, dass sie ihren tollen Charakter auch ihren Kindern mitgibt.

Stolze Mela und unbestechlicher Wächter und liebevolle Freundin aller Kinder

Jetzt müssen wir also einen schönen und gesunde Mann finden für Mela. Auf Empfehlung der Zuchtkomission des Leonbergerclubs und weil er ein hübscher imposanter und gesunder Rüde ist(HD A) enschieden wir uns für Hogan v. Equitana im Besitz der Familie Hofmann.

Ein prächtiger imposanter Rüde mit ganz lieben Charakter

So machten wir uns dann am 28.2.09 auf den Weg zu diesem schönen Rüden. Wir wurden freundlich begrüsst von Anita Treichler und wir konnten Mela zu Hogan in den schönen Garten lassen. Nachdem sich die beiden ausgiebig beschnuppert haben und gespielt haben. Hat es dann auch schon beim ersten Treffen prima geklappt.

Wir freuten uns riesig dass die beiden ihre Sache so gut gemacht haben und Anita Treichler uns so prima unterstützt hat. Wir beschlossen nach zwei Tagen nochmals einen Besuch bei Hogan zu machen.

Auch dieses Mal klappte es prima und Anita besuchte uns mit Hogan auf unserem Hof am nächsten Tag. Und wieder machte Hogan und Mela ihre Sache prima.

So warteten wir gespannt auf das Ergebnis vom Ultraschall. Ich dachte mir jedoch schon am Verhalten von Mela, dass sie in Erwartung ist. Aber als uns die Tierärztin bestätigte, dass Mela tragend sei war unsere Freude riesig. Jetzt heisst es abwarten und alle nötigen Vorbereitungen zu treffen. So ca. um den 5 Mai sollte die Geburt sein.

Treue Mela

Mächtiger Hogan

Portrait von Hogan


Ist er nicht ein wunderschöner Rüde??

(alle Fotos von Hogan wurden mir freundlicher Weise von A. Treichler zur Verfügung gestellt, herzlichen Dank Anita!)

Endlich am 3.5.09 kamen nach 62 Tagen Tragzeit 5 allerliebste Leonbergerli auf die Welt 3 Mädchen und 2 Buben

Am Sonntag war Mela unruhiger als sonst und suchte sich die ungewöhnlichsten Plätze. Ich war ziemlich sicher, dass es heute los gehen würde und meldete mich von unserem geplanten Familienfest ab. Und wirklich um 15.40 kam der erste Welpe auf die Welt. Mela machte alles prima und kümmerte sich liebevoll um die Jungen.

Sie ist eine wunderbare Mutter. Am Abend hatte sie 4 Junge. Ich schlief neben der Wurfkiste und machte verständlicherweise kein Auge zu, weil immer wieder so ein kleines Würmli fiepste. Dann um 3.00 am Morgen kam der letzte Rüde auf die Welt. Willkommen ihr herzigen Hundewelpen.

Freud und Leid sind bei den Tieren leider sehr nah beieinander. Eine Hündin, die Kleinste wollte einfach nicht richtig trinken und saugen. Ich versuchte sie immer wieder an die Zitze zu bringen und sie saugte auch, aber wieviel da wirklich in ihren kleinen Magen kam, konnte ich nicht beurteilen. Ich versuchte alles. Wir gingen dann zum Tierarzt um ihr Flüssigkeit zu geben und am 2. Abend kam die liebe Anita extra von Zürich um mir bei der Fütterung zu helfen und mir zu erklären wie man mit der Magensonde arbeitet. Das ging dann gut und ich schöpfte neue Hoffnung alle 2 Stunden gab ich ihr so Nahrung. Leider wollte es die Natur anders und die Kleine starb am 6.Mai. Wir haben alles versucht, was in unserer Macht stand und wir sind sehr traurig! Aber das Leben geht weiter und so freuen wir uns an den gesunden 4 Welpen.

Die Kleinen am trinken

Hier einfach ein paar Bilder, denn Bilder sagen mehr als Worte...

Ich bin ja sooo müde..

Noch bin ich klein, aber schon bald will ich ein grosser Leonberger sein.

Herziges Würmli

Geborgen in Mutter's Schoss

Kuscheln ist halt soooo schön!

Auch auf Sarina's Schoss lässt es sich so richtig gemütlich schlafen

So die Kleinen sind jetzt 5 Tage alt und entwickeln sich prima . Mela ist die beste Mutter die man sich wünschen kann. Sehr fürsorglich und vorsichtig. Ich werde bald wieder das neuste von der Leobande berichten.Auf bald!

Die jungen Leos wachsen und gedeihen prima

Am schmüsälä mit Sarina

So endlich gibt es etwas auf den Teller......

Aber essen macht ja soooo müde

Liv mit Amy

Sarina mit ihrem Liebling

So jetzt entdecken wir die Welt, denkt sich die mutige Amy

Die kleine Amy

ui ist das gwaggelig

Aha da gibt es auch noch andere Hunde ausser Mami

Ich finde es unter der Jacke so gemütlich

Doch so richtig nett ist es am morgen beim küschelen im Bett....

Sarina mit Ayra

Anouk ist einfach ein Schnüggel

Sonntags Idylle mit Katzen

Die kecke Ayra mit dem Sorgenkind Anouk

Yng und Yang nach dem Spielen

Habt ihr gesehen wie wir gewachsen haben es ist eine muntere Rasselbande

Ayra schaut ganz unschuldig...

Nochmals Ayra vor dem Planschbecken

Amy und Anouk ein herziges Paar

Ein Küsschen in Ehren kann niemand verwehren, hihi Anouk und Amy

Anouk zeigt was ein richtiger Leonberger ist, nämlich eine Wasserratte

Amy findet das Halsband doof...

Ayra schaut keck in die Kamera

Anouk setzt sich in Pose

Aber spazieren gehen macht ja auch so müde Ayra nach einem Spaziergang

Heute 12.7.09 haben wir einen Ausflug in den Tierpark Peter und Paul gemacht. Das Autofahren ging super und auch der Spaziergang war lässig mit den jungen Hunden, sie hatten viel zu staunen und waren nachher todmüde.

Erste Begegnung mit den Hirschen, problemlos für unsere Leos.

Anouk beschnuppert ein junges Wildsäuli.

Eine lustige Bande

Amy hat schöne Gänge, das wie ein Araber, hihi

Hallo kleine Amy

spielen ist eben doch am lustigsten gäll Ayra

So leider ist die schöne Welpenzeit schon wieder vorbei und die kleinen Grossen wechseln ihr zuhause zu ihren zukünftigen Besitzer. Alle haben einen super Platz gefunden. Am 30.7.09 züglen Ayra und Anouk zusammen zu der Familie Augsburger, sie haben bereits einen Leonberger gehabt und haben sich in Ayra und Anouk verliebt. Auch die schöne Amy hat einen top Platz gefundenund wird ab dem 9.8.09  bei der Familie Elmer wohnen, auch sie haben schon Leonbergererfahrung und ich bin sicher, dass alle 3 super Plätze haben. Wir wünschen den neuen Besitzern viel Freude und Spass mit diesen super Hunden.

Schon bald haben wir die ersten Fotos von unseren Lieblingen bekommen und wissen, dass sie sich prima eingelebt haben. Ayra ganz stolz auf ihrem Spielplatz:)

Was hecken wohl Anouk und Ayra zusammen aus?? Wollen sie wohl schon ein Bad nehmen?

Rätsel: Wieviele Hunde seht ihr auf diesem Foto????

Juhui heute steht der erste Besuch von Anouk und Amy auf dem Programm, Peter und Brigitte kommen am 27.8.09 mit den beiden zu uns. Wir sind gespannt und freuen uns riesig!

Anouk und Ayra haben sich soooo gut weiterentwickelt, wir haben eine riesen Freude und sind Brigitte und Peter so dankbar, dass sie so gut zu unseren Herzkäfern schauen. Auch der Chef der Familie Jacko ist beim Besuch dabei.

Liv und Sarina waren so glücklich, dass sie ihre Lieblinge wieder einmal begrüssen durften.Aber gewachsen sind die Beiden buchstäblich wie junge Hunde.....



Sheltie = Zwergcollie

------------------

Wir züchten keine Shelties mehr weil unsere Zuchthündin bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen ist (siehe in unseren Herzen). Zu unserer Familie gehören aber Ashara und Jordy, zwei lässige Shelties und unsere Kinder machen begeistert mit ihnen mit in Jugend und Hund und machen auch Agility mit ihnen. Weil uns auch die Shelties ans Herz gewachsen sind konnte ich diese Seite mit der Sheltiezucht einfach nicht löschen.

Wir züchten Zwergcollies weil uns der Charakter von diesen kleinen Hunden fasziniert. Sie sind sehr geleehrig und passen sich der Familie optimal an. Unsere beiden Hündinnen begleiten uns sogar auf Ausritte und machen das Tempo problemlos mit. Ein kleiner Hund mit grossem Herz.

Das ist Debby unsere Zuchthündin

Die kleinen wachsen bei uns in Haus und Garten auf .Sie werden optimal auf ihr Leben als Familienhunde vorbereitet. Sie kennen Kinder, Tiere, Autofahren und machen auch mal ein Besuch in der Schule.Debby hat schon mehrere Auszeichnungen und Pokale gewonnen. Sie ist eine anhängliche, unkomplizierte Hündin die aber zugleich ein prima Wächter ist.

Das ist Tinto der Zuchtrüde

Tinto ist ein Tricolor Sheltie. Er macht prima Agility und ist auch ein prima Kamerad.Er hat auch schon einen Champion-Titel und ist ein lässiger Familienhund.

Ashara ist eine Tochter von Tinto und Debby, sie stammt aus dem ersten Wurf wir haben sie behalten weil sie so ein Schnüggel ist

Ashara ist mitlerweile eine gekörte Hündin und wir möchten sie bei ihrer nächsten Läufigkeit decken. Sie ist der Clown in der Familie und meint sie sei ein echter Hirtenhund


Wir haben Debby wieder mit Tinto gedeckt und sind gespannt auf den Nachwuchs Mitte August 07 (wenn alles geklappt hat)

2 Junge von Debby wurden im August auch als Zuchthündinnen gekört wir gratulieren den Besitzern Jasmin Berger mit Kiarah  und der Familie Mikusch mit Baghira

Juhiu Debby hat uns am 17.8.07 4 herzige Welpen geschenkt

Mutter und Kinder sind wohlauf, es sind 2 Buben und 2 Mädchen in den Farben tricolor und dark sable

Juhu wir sind jetzt eine Woche alt

schlafen ist soooooo schön

Traurig, traurig leider ist Debby tödlich verunglückt als die Jungen 3 Wochen alt waren. Zum Glück sind sie aber wohlauf und wir spielen jetzt Ersatzmami.

Ashara die Schwester von den Jungen spielt ganz herzig mit ihnen.

Das erste mal draussen auf der Wiese

Wer schläft da wo???

Wir wachsen und gedeihen prächtig.

Jetzt sind wir schon richtige Hündli

Auf den Liegestuhl klettern können wir auch schon...

Wir sind die Buben aus der Familie

Ich gleiche meinem Papi

Ausflug mit Sarina und Liv

Schmusen mit Peter

Daikir

Daliya

Aber das alles macht uns doch sooooo müde

Dinuk was siehst du wohl??

stolze Djuka

Das ist mein Bärli

Ruhe vor dem Sturm, hi hi

Auch beim Schlittenplausch sind sie dabei

Djuka kuschelt im Heu

Zu Dritt kuschelt es sich noch viiiiiil schöner

Auf meine kleinen Schwestern aufpassen macht ja so müde , Gruss Ashara